(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf

Mit dieser Frage beschäftigte sich die 2a Klasse am Donnerstag, den 5.3. Gemeinsam mit dem Künstler Christian Yeti Beirer vom Tiroler Kulturservice gestalteten die Kinder ihr eigenes Werk. Die Buchseiten wurden eigenhändig zusammengenäht, das Buchcover illustriert und der Autor oder die Autorin vorgestellt. Eifrig wurden Texte und Gedichte verfasst und passende Zeichnungen gestaltet.

Bilder finden Sie in der Galerie

Winterzauber und großen Rodelspaß bereitete den Kindern der 1a Klasse eine "Rutschpartie" am Monikbichl. Am 27. Februar zeigten die Kinder der 1a und 2b ihre Künste am Haller Eislaufplatz. Dank vieler Begleitpersonen konnten alle Kinder in kürzester Zeit ihre Runden am Eis drehen.

Bilder finden Sie in der Galerie

Mit Schwung und Elan bereiteten alle Kinder der 4a Klasse ein dreigängiges Menü zu. Joghurtdips und Gemüsestäbchen mit selbstgebacktem Brot zur Vorspeise, eine wunderbare Lauchcremekartoffelsuppe aus regionalen Zutaten und eine Topfencreme mit Obst aus aller Welt wurden hergestellt und mit viel Genuss verspeist. Es duftete im ganzen Schulhaus verlockend, sodass sogar andere Kinder neugierig in das Probelokal des Männergesangsvereins spähten. Unsere Frau Direktorin Eva Thiem und Frau Inspektorin Mag. Irene Gasser verkosteten unsere frischgebackenen Brötchen und lobten sie sehr. Beim Zuprosten mit Wasser am schön gedeckten Tisch gab es 10 von 10 Punkten - ein Hoch den Jungköchen der 4a!

Bilder finden Sie in der Galerie

Am Freitag 27.2.2015 trafen sich die Kinder der beiden 3. Klassen um 19.00 Uhr zur Lesenacht unter dem Motto "Michel aus Lönneberga". Nachdem der Schlafplatz hergerichtet war, kletterten Kinder und Eltern auf den Dachboden um dort Michellied nur im Schein der Stirn- bzw. Taschenlampen zu singen. Danach marschierten alle zum Museum, wo uns Matthias Breit lustige Gedichte und Detektivgeschichten vorlas. Zurück in der Schule tobten die Kinder im Turnsaal, jausneten und schauten dann den Film "Michel aus Lönneberga". Um halb zwölf legten alle sich nieder und lasen im Schein der Taschenlampe das Buch "Michel..." von Astrid Lindgren. Die letzten Kinder schliefen um 2 Uhr ein. In der Früh verwöhnten uns die Eltern mit einem guten Frühstück. Wir werden diese Nacht nicht vergessen!!

Bilder finden Sie in der Galerie

Am Donnerstag in der Früh wurde es spannend in der 4b Klasse. Ing. Andreas Hinterseer besuchte uns und hatte viel Interessantes, Spannendes und Leuchtendes im Gepäck. Wie wird Strom erzeugt? Wie funktioniert ein Wasserkraftwerk? Welche Geräte brauchen viel Strom? Wie können wir Energie sparen? All diese Fragen galt es zu klären und zwar durch eigenständiges Forschen, Basteln und Messen. Nach einer kurzen Einführung wurden die Kinder gleich aktiv und bauten ein kleines Wasserkraftwerk, messten den Stromverbrauch mehrer Geräte und vieles mehr. Dieser Workshop verschaffte den Kindern einen sehr anschaulichen und verständlichen Einblick in die Welt der Energie. Zum Schluss wurden die kleinen Stromdetektive sogar mit einer Urkunde ausgezeichnet! Vielen Dank für diese tollen, spannenden, lustigen und vor allem lehrreichen Stunden.

Bilder finden Sie in der Galerie