(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf

Am 22. März fand auf dem Parkplatz beim Gemeindemuseum Absam die Olympiafeier für die Medaillengewinner statt. Dabei fehlten auch die Kinder der VS Absam Dorf nicht. So präsentierten acht Schülerinnen und Schüler, aus jeder Klasse ein Kind, ein Gedicht für die drei Sportler. Trotz Lampenfieber waren alle mit Freude bei der Sache und durften sich über Zwischenapplaus und einen großen Schlussapplaus sehr freuen. Auch Andreas und Wolfgang Linger, sowie Christoph Bieler waren begeistert und bedankten sich bei allen Kindern.

Bilder finden Sie in der Galerie

In der ganzen Schule durftete es nach einer leckeren Suppe und brachte so manchen Magen zum Knurren. Grund dafür war der Besuch von Fräulein Anja, die in den verschiedenen Klassenzimmern eine gesunde Kartoffelsuppe zubereitete. Während dem Gemüseschneiden erzählte sie eine überaus spannende und mitreißende Geschichte ihrer Großmutter Lena und deren besten Freund, einem Schweinchen namens Frieda. Die Kinder lauschten den Erzählungen aus vergangenen Zeiten und verfolgten gespannt das Entstehen der Kartoffelsuppe. Für das Ende der Geschichte konnten die Kinder dann ihrer eigenen Kreativität freien Lauf lassen und erzählten die unterschiedlichsten Variationen. Nach dieser aufregenden Stunde voller Poesie und Humor durften alle Zuhörer noch eine ausgezeichnete Kartoffelsuppe genießen.

Klicken Sie auf Weiterlesen um die Bilder anzuzeigen

Faschingsdienstag ist auch Matschgerertag an der VS Absam Dorf. Nachdem wir dem Herrn Bürgermeister und den Gemeindebediensteten einen Besuch abgestattet hatten, zogen die Matschgerer durch alle Klassen. Die Bäuerinnen richteten uns ein Frühstück, von der Gemeinde gabs Krapfen, - wir sagen DANKE! Die nächste Fasnacht kommt bestimmt!

Bilder finden Sie in der Galerie

Im Rahmen des Heimatkundeunterrichts besuchten die 3. Klassen die Absamer Läuteanlagen. Der Chef persönlich Charly Munter und seine Frau Helene führten uns durch den Betrieb und zeigten uns die verschiedensten Bereiche des Unternehmens. Die Kinder staunten von der ersten Minute an und konnten die unglaubliche Faszination und Größe der Glocken, Klöppel, Holzglockenstühle,...hautnah erleben und anfassen. Zur Stärkung bereiteten sie uns eine ausgezeichnete Jause vor und dann wurde es richtig spannend. Wir durften auf den hohen Kirchturm steigen und die Glocken der Absamer Basilika bewundern. Nach dieser Aufregung gab es vom Chef noch eine kleine Glocke zur Erinnerung. Vielen, vielen Dank für dieses interessante, spannende, lehrreiche und vor allem aufregende Erlebnis!

Bilder finden Sie in der Galerie

Bereits zum zweiten Mal besuchten uns unsere zukünftigen Schulkinder. Diesmal lasen ihnen die Kinder nicht nur vor, diesmal mussten sie auch schon fleißig sein. Der nächste Vorlesetermin ist am 3. April eingetragen. Die Schulkinder der VS Absam Dorf freuen sich schon jetzt auf ihre Leselöwenkinder!

Bilder finden Sie in der Galerie