(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf

Der kurze Fußmarsch hinauf zum Absamer Tennisplatz eignet sich hervorragend als Aufwärmtraining für die bevorstehende Tennisstunde mit Florian. Er hat bereits verschiedene Stationen aufgebaut und wartet schon auf seine neuen Tennisschüler. Nachdem wir mit einem Tennisschläger ausgerüstet wurden, konnten wir in diese Sportart hineinschnuppern und lernten sie auf eine sehr ansprechende, spielerische und humorvolle Weise kennen. Durch unterschiedliche Übungen und Spiele verbesserten die Kinder den Umgang mit dem Schläger und dem Ball. Es hat allen großen Spaß bereitet und wir freuen uns schon sehr auf den nächsten Besuch am Absamer Tennisplatz!

Bilder finden Sie in der Galerie

Wir nützten das Angebot des Tiroler Kulturservices und besuchten das Volkskunstmuseum in Innsbruck. Nach einem sehr freundlichen Empfang der Museumspädagoginnen wurden wir in die frühere Tiroler Wohnkultur eingeführt. Mit großem Interesse und voller Staunen entdeckten wir die einzigartigen, alten Bauernstuben. Dort warteten viele Beobachtungsaufgaben und spannende Geschichten auf uns. Zum Schluss gestalteten wir noch gemeinsam ein Buch, welches wir zur Erinnerung mitnehmen durften. Es war ein sehr toller und vor allem lehrreicher Vormittag!

Bilder finden Sie in der Galerie

Am Freitag, den 4. April machten sich die 3. Klassen auf den Weg nach Innsbruck um ins "Abenteuer Hören" einzutauchen. Schon zu Beginn, beim Betreten der Treppen, staunten wir zum ersten Mal und konnten zum Teil bekannte Geräusche aus dem Alltag hören und zuordnen. Weiter ging es durch eine faszinierende Welt aus den unterschiedlichsten Klängen und vielen beeindruckenden Hörerlebnissen, vorbei an Hörhärchen und Schnecken. Die Kinder lauschten und lachten bei allen Stationen und erkannten ... Hören ist ein echtes Abenteuer!

Bilder finden Sie in der Galerie

Die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen befreiten, so wie in jedem Jahr, die Wege oberhalb unserer Schule von Müll und Dreck. Aber auch heuer waren viele Kinder aus den anderen Klassen, ehemalige Schülerinnen und zahlreiche Eltern mit dabei. So konnten wir Müllsack um Müllsack füllen und einen Teil dazu beitragen, ein kleines Stück von Absam saubär oder sauber zu machen. Als Dankeschön von der Gemeinde gabs ein deftiges Mittagessen im Feuerwehrhaus. Allen die mitgeholfen haben, ein großes DANKESCHÖN!

Bilder finden Sie in der Galerie

Am Donnerstag, den 27. April besuchte die 2b Klasse den Bauernhof der Familie Strasser in Absam Eichat. Im Rahmen des Schulprogrammes "Schule am Bauernhof" konnten die Kinder das Leben eines Bauers hautnah miterleben. Jedes Kind durfte in einem Traktor sitzen, Hennen füttern und beim Eierlegen zusehen, Heuhupfen und den Kuhstall besuchen. Zum Schluss bereiteten die Kinder mit Frau Strasser noch einen köstlichen Kaiserschmarrn zu. Für alle ein erlebnisreicher Tag!

Bilder finden Sie in der Galerie