(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf

Nach vielen Lesekinobesuchen im heurigen Schuljahr, konnten die Kinder beim letzten Kinobesuch ganz besondere Vorleser kennen lernen. Georg Laich, Toni Innauer, Arno Guggenbichler, Werner Zimmermann, Wolfgang Schopper, Matthias und Irmi Breit und Stefan Riedl lasen den Kindern eine Stunde lang vor. Außerdem konnten alle Fragen an unsere VIPs gestellt werden, die interessant und spannend beantwortet wurden. Unser VIP Lesekino, ein Kinogenuss für Leseratten.

Bilder finden Sie in der Galerie

Am Dienstag in der Früh machten sich die zweiten Klassen auf den Weg zur Rodelhütte. Das Wetter war perfekt und ermöglichte uns einen wunderschönen Wandertag. Über Forstwege und schmale Waldsteige erreichten wir die Rodelhütte, wo wir uns mit einer guten Jause stärkten und uns anschließend im Wald austoben konnten. Zu guter Letzt fanden wir eine wohltuende Erfrischung im Absamer Kneippbecken und kehrten schließlich gesund und munter zur Schule zurück!

Bilder finden Sie in der Galerie

Aufgeregt wie die Fledermäuse flatterten die Kinder durch das Schulhaus von Station zu Station und bewältigten verschiedenste Aufgaben. Basteln, Rätsel, Lesespiele standen zur Auswahl, die Kinder waren begeistert. Das Lesemotto hieß "Vamperl" von Renate Welsh. Als es stockdunkel wurde, marschierten die Kinder ins Museum zum Matthias Breit und erlebten eine tolle Taschenlampenführung. Durch selbstgebackene Pizzen der Muttis und Eis wurde die Nacht verkürzt. Jedenfalls war es weit nach Mitternacht, bis alle Fledermäuse in ihre Schlafsäcke gefunden hatten. Ein schönes Erlebnis für die Kinder der 3. Klassen...

Bilder finden Sie in der Galerie

Trotz schlechten Wetters ließen wir uns nicht beirren und marschierten von unserer Schule weg ins Halltal zum Trinkwasserstollen. Mit Schutzhelmen und warmer Kleidung erhielten wir dann eine interessante Führung von Ing. Markus Auer durch den Absamer Stollen. Ein herzliches Dankeschön! 3a und 3b der VS Absam Dorf

Bilder finden Sie in der Galerie

Die 2b Klasse beschäftigte sich in der vergangenen Woche intensiv mit dem Thema Wald. In den Sachunterrichtstunden lernten die Kinder verschiedene Bäume, Tiere und Beonderheiten des Waldes kennen. Um die gewonnenen Erkenntnisse auch erleben zu dürfen, machten wir uns mit kleinen Bäumchen auf den Weg in den Wald. Dort ermöglichte uns der Waldhüter von Absam, Herr Sagmeister Josef, das Pflanzen von den mitgebrachten Fichtenbäumchen. Er zeigte den Kindern eindrucksvoll, worauf es ankommt und wie man einen Baum richtig pflanzt. Dann legten die begeisterten Waldforscher selbst Hand an und so ist ein kleiner "2b-Wald" entstanden.

Bilder finden Sie in der Galerie