(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf

BuchsteinfestAm 20. Juni feierte die Volksschule Absam Dorf den Abschluss eines jahresübergreifenden Leseprojektes und die Eröffnung der Schulbücherei, der Leseinsel und des Leseradios. Zahlreiche Gäste  waren in das Veranstaltungszentrum KiWi gekommen, unter ihnen Landesrätin Dr. Beate Pallfrader und LSI Hofrat Dr. Reinhold Wöll.
Unser Buchsteinturm misst 10 Bilbliometer und ist im Glasanbau des Absamer Gemeindemuseums noch bis zum Herbst zu bewundern. Weit über 1000 Bücher haben die 118 Schülerinnen und Schüler der Volksschule Absam Dorf gelesen und ebenso viele Buchsteine bemalt. In ihren Grußworten lobte Frau LR Dr. Palfrader die Idee und zeigte sich begeistert über so viel Engagement von Schülern und Lehrern. Nach der Feierstunde, in der alle Klassen mit musikalischen Beiträgen und einem Schattentheater begeisterten, konnten die Gäste die neuen, von der Thaurer Künstlerin Patricia Karg mitgestalteten Leseräume der Volksschule Absam Dorf bewundern. Im Gemeindemuseum war die Ausstellung „Lesen trifft Kreativität“ zu sehen. Alle Klassen entwickelten zu Autorenlesungen kreative Ideen  und setzten diese in Kunstwerken um. Im Dachboden des Museums waren die Hörspiele der dritten und vierten Klassen  zu hören.
Den Abschluss bildete zwei Tage darauf ein VIP Lesen in der Schule. Angelika Neuner, Ernst Vettori, Andi Felder, Georg Laich, Bürgermeister Arno Guggenbichler, der Obermatschgerer Thomas Stöckl, Herr Pfarrer, Direktor Köhle und zwei fesche Fußballer lasen den Kindern im Lesekino vor. Die Kinder fanden es, wie immer super! 

Bilder finden Sie in der Galerie