(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf

"Endlich haben wir es geschafft. Jetzt können wir alle Buchstaben lesen und schreiben." Das muss gefeiert werden und zwar mit einem großen Buchstabenfest. Am Dienstag, den 6.7. war es soweit. Alle Kinder der 1. Klasse arbeiteten an vielen unterschiedlichen Stationen und ließen ihr erstes aufregendes Schuljahr richtig toll ausklingen. Es hat großen Spaß gemacht und jetzt können wir stolz behaupten: "WIR SIND ECHTE BUCHSTABENPROFIS!"

Bilder finden Sie in der Galerie

Der Wandertag führte die beiden ersten Klassen zum Spielplatz in Gnadenwald. Gut gelaunt marschierten sie von der Schule weg, über die Felder, Richtung Wald. Am Ziel angekommen konnten sich die Kinder am Spielplatz austoben und spielen. Es war wirklich ein toller Ausflug bei schönem Wetter und alle hatten großen Spaß dabei.

Bilder finden Sie in der Galerie

Am Donnerstag, den 15.4.10, besuchte die Autorin und Pilates-Trainerin Tatjana Weiler unsere Schule und nahm die 1. und 2.-Klässler mit auf eine abenteuerliche Reise durch das Elfenland. Mit viel Spaß und Bewegung wurden die kleinen Zuhörer selbst zu einem Teil der Geschichte. So waren sie einmal trompetende Elefanten, dann wieder quakende Frösche, sich reckende Giraffen, lauernde Krokodile und vieles mehr.

Bilder finden SIe in der Galerie

Mit einem abwechslungsreichen Programm wurden die Schüler der 4a Klasse auf die einzigartige Natur in unserem Land aufmerksam gemacht. Auf dieser Erlebnisreise durchs Karwendel galt es, mit tollen Experten viele spannende Dinge zu entdecken: Wie werden kleine Bäume groß? Welche Wildtiere leben im Alpenpark? Was lebt in einem Gebirgsfluss? ... Der Tag startete umweltfreundlich mit einer Fahrt mit der Karwendelbahn der ÖBB von Innsbruck nach Scharnitz, unserem Ausgangspunkt. Anschließend fuhren wir mit der Karwendelkutsche zum Isarursprung. Dort angekommen gab es "Natur zum Angreifen". Durch verschiedene Spiele und Aktionen lernten die Kinder auf kreative Art und Weise die Besonderheiten im Alpenpark Karwendel kennen. Sie lernten aber auch, wie man sich in einem Schutzgebiet verhält und dass man mit der Natur behutsam umgehen muss. Es war wirklich ein sehr lehrreicher und aufregender Ausflug.

Bilder finden Sie in der Galerie

Am Samstag, den 17.April trafen sich viele freiwillige Helfer aus den 3. Klassen zum Müllsammeln in Absam. Wir unterstützten die Aktion der Gemeinde "Sauber statt Saubär". Um 9.00 Uhr starteten wir hoch motiviert, ausgestattet mit Handschuhen und Müllsäcken unsere Route in den Feldern. Jedes einzelne Kind erledigte seine Aufgabe sehr gewissenhaft und alle waren richtig überrascht welchen Müll man auf Wegen und in Feldern so findet. Nach zwei Stunden deponierten wir unsere vollen Müllsäcke und machten uns auf den Weg zum Feuerwehrhaus, wo eine ausgezeichnete Mahlzeit auf uns wartete. Dort ließen wir es uns so richtig schmecken und bekamen auch noch einen Eisgutschein vom Herrn Bürgermeister. Danke!

Bilder finden Sie in der Galerie