(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf

Am Donnerstag, den 10. Dezember 2009 war es endlich soweit.
Nachdem wochenlang geprobt und gebastelt wurde, konnten Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde sich am Lohn unseres Bemühens erfreuen. Stimmungsvoll wurden die Zuschauer von den Kindern der 2. Klassen begrüßt. Sie sangen drei wunderschöne Weihnachtslieder, Anna Maria spielte am Hackbrett, Clemens auf der Ziehharmonika und Anna-Lena, Elena und David sagten ein Gedicht auf. Danach wurden die gebastelten Sachen in den Klassen verkauft. Alle hatten die große Geldbörse mit und nichts blieb übrig. 200 Euro spenden wir dem SOS-Kinderdorf und der Rest kommt in die jeweilige Klassenkassa.
Es war ein sehr besinnlicher Abend, der manche Mamas zu Tränen rührte!!

Bilder finden Sie in der Galerie

... und jeden Tag werden es mehr. Wenn unsere Volksschulkinder noch in der Dunkelheit das Schulhaus betreten, strahlt ihnen wohliger Kerzenschein aus den selbstgebastelten Laternchen entgegen. Feine Weihnachtsmusik macht den Schulbeginn besinnlich. Jeden Montag treffen sich die Kinder mit ihren Lehrerinnen frühmorgens im Turnsaal zur Andacht. Damit das Warten bis Weihnachten nicht so schwer fällt, lauschen die Kinder die Weihnachtsgeschichte und öffnen täglich ein neues Türchen am Adventkalender. Alle Jahre wieder basteln und backen die 4. Klassen eifrig mit ihren Eltern und verkaufen ihre Kunstwerke und Köstlichkeiten beim Absamer Adventmarkt. Heuer war es am Nikolaustag soweit.

Bilder finden Sie in der Galerie

Am 5. November 2009 durfte die 3a Klasse an einer besonderen Führung im ORF-Tirol teilnehmen. Frau Brigitte Grogger organisierte mit dem bekannten Journalisten Peter Jungmann einen tollen Vormittag in Innsbruck. Wir durften in den Veranstaltungssaal, in ein „echtes“ Radiostudio, in einen Aufnahmeraum – wo wir auf Band festgehalten wurden – und natürlich ins Tirol-Heute-Studio. Der Vormittag war sehr interessant und informativ. Vielen Dank!

Bilder finden Sie in der Gallerie

Am Freitag machten sich die 3. Klassen schon früh auf den Weg und besuchten das Gemeindeamt. Der Bürgermeister Arno Guggenbichler nahm uns freudig in Empfang und führte uns durch die einzelnen Ämter. Er verschaffte den Kindern einen Einblick in seine Arbeit und die der Gemeindebediensteten, denen wir bei der Arbeit zuschauen durften. Diesen interessanten und sehr informativen Besuch beendeten wir mit einer "Kinder - Gemeinderatssitzung" und einer leckeren Jause.

Bilder finden Sie in der Gallerie

„Die dicke Prinzessin“ wird ab November im Landestheater gespielt, und die 3a Klasse durfte von Anfang an dabei sein. Frau Lexi, die Bühnen- und Kostümbildnerin, zeigte uns am 15. Oktober 2009 das Theater von innen. Die Führung durch das große Haus, durch den Proberaum, durch das Atelier und durch viele kleinere Räume des Theaters brachte uns zum Staunen. Danke, Lexi, für diesen wunderbaren Vormittag!

Bilder finden Sie in der Gallerie